Liebe Geschwister und Freunde in unserem Landesverband

Ich weiß ja nicht, wie euer Jahr 2022 war und wie ihr in das neue Jahr 2023 hineingeht.
Es gab sicherlich die ein oder andere Frusterfahrung und vieles in den Gemeinden hat vielleicht nicht funktioniert. Dann gibt es die Energiekrise, Corona und die entsprechenden Nachwirkungen. Wie geht es uns doch schlecht!

„Du bist ein Gott, der mich sieht!“1. Mose 16, 13

Moment mal. Gibt es da nicht noch Gott in unserem Leben und in den Gemeinden? Die Jahreslosung aus 1. Mose 16 gehört zum Rettungsplan Gottes von Hagar, der Magd Saras. Hagar steht zwischen den Stühlen und ihr wird der schwarze Peter zugeschoben. Gott holt sie ins Leben zurück. Die Frommen (Abraham und Sara) haben ihr das Leben schwer gemacht. Gott aber hilft ihr und segnet sie.

Liebe Leser, liebe Geschwister in den Gemeinden, liebe Freunde, Hagar gibt Gott aus ihrer Erfahrung einen eigenen Namen: Du bist ein Gott, der mich sieht! Die Namen Gottes in der Bibel sind überwiegend die Erfahrungen der Menschen mit Gott.
Wenn wir an das letzte Jahr, aber vor allem auch an das neue Jahr 2023 denken, dann ist es mein Wunsch, dass wir Gott auch einen ähnlichen, entsprechenden Namen geben können. Gott ist erfahrbar und er ist auch in unseren Gemeinden lebendig. Manchmal sehen wir das nicht oder nehmen nicht wahr, wie Gott anwesend ist. Trotzdem ist Gott Realität, die uns keiner nehmen kann.
Ich möchte uns einladen zu realisieren, dass Gott nicht irgendwo ist. Er ist bei seinen Menschen, besonders bei seinen Kindern. Durch den Heiligen Geist erfahrbar. Ich wünsche uns, dass wir den Landesverband als lebendigen Landesverband erfahren, in denen lebendigen Gemeinden mit Menschen lebendigen Glaubens zu finden sind.
Lasst euch ermutigen, neue Wege mit Gott zu gehen. Oder lasst euch von Gott wieder neu in eurer Situation finden. Betet ihn an und macht die Erfahrung, dass Gott für euch ist und entsprechend handeln möchte. Gott segne euch!
Im Namen der Landesverbandsleitung grüßt Euch alle ganz herzlich

Euer Hagen Dammann (LV-Leiter)

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören weitere Gemeinden zu unserem Landesverband.


Enttäuschung und Schmerz über die angestrebte Trennung

Mit seinem Beschluss, eigene Körperschaftsrechte anzustreben, hat das CFD den Weg bereitet, sich vom BEFG zu trennen und eine eigene Freikirche zu gründen. .

16.04.2024

Zukunft gestalten

Am 13. April tagen fünf Landesverbände und vom 12. ...

11.04.2024

nach oben