Am 2. April 2022 kam unter diesem Motto der Landesverbandsrat im erzgebirgischen Aue zusammen: 51 Abgeordnete aus 19 von 27 Baptisten- und Elimgemeinden und zwei Werken sowie einige Gäste.

Ratstagung 2022In ihrem Impulsreferat ermutigte Prof. Andrea Klimt (Wien / Elstal) sehr konkret, mit der „Brille des Glaubens“ zurück und voller Hoffnung nach vorn zu schauen: Gegenwart und Zukunft sind Gottes Reich! Wir dürfen diese Zukunft mitgestalten.

Grüße und Informationen u.a. von Bund, EBM, ACK Sachsen und den Geschwistern aus Österreich wurden vorgetragen, Kassenberichte und Haushaltspläne entgegengenommen.

Das GJW berichtete aus der Kinder-, „Indianer-“ und Jugendarbeit. Die Gemeinden sind aufgefordert, ihre Wünsche an das GJW zu artikulieren, seine Angebote bekannter zu machen und selbst stärker zu nutzen.

Die Beteiligten an der „AAM“-Stelle – der Landesverband hat Pastorin Kathrin Böttche für und mit Oelsnitz/E., Plauen und Wilkau-Hasslau angestellt – gaben Einblicke in das Modellprojekt, das zunächst bis zum Herbst 2023 verlängert wird.

Die Pastoren Hagen Dammann (Thalheim), Christian Riedeg (Sosa) und Daniel Papp (Werdau-Leubnitz) wurden in die LV-Leitung (wieder-) gewählt, Hagen Dammann erneut als LV-Leiter bestätigt. Thomas Schubach (Leipzig) folgt als Stellvertreter auf Pastor Hans-Jürgen Schlag (Heidenau), der mit großer Dankbarkeit nach 12 Jahren engagierter Leitungsarbeit verabschiedet wurde.

Die Gemeinden haben im zweiten „Corona-Jahr“ insgesamt 3% ihrer Mitglieder verloren, in Einzelfällen auch bis über 20%. Eine Antwort auf die Polarisation infolge der Pandemie-Maßnahmen könne in der „typisch baptistischen“ Betonung von Glaubens- und Gewissensfreiheit des Einzelnen bestehen, so Walter Klimt. Andrea Klimt regte an, Geschwistern, die sich abwandten, bewusst alle Türen offenzuhalten.

Eingeladen hatte die Gemeinde Aue / Lauter den Landesverband in ihr neues Zuhause, den „Treff“ - ein früheres Tanzlokal im Zentrum Aues, das im vergangenen Herbst nach aufwendiger Sanierung eingeweiht werden konnte.

Thomas Schubach (stellv. LV-Leiter)

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören weitere Gemeinden zu unserem Landesverband.


Mutig und mit Herz in die Welt gehen

Vom 1. bis 6. ...

10.08.2022

Gerechtigkeit als sichtbares Zeichen von Gottes Reich

Über 600 Baptistinnen und Baptisten aus mehr als 65 Ländern nahmen an der Jahrestagung des Baptistischen Weltbundes (BWA) im US-Bundesstaat Alabama teil, 150 von ihnen online. .

03.08.2022

nach oben