Artikel für Gemeindebriefe 2018/09-10

Kopf

Liebe Geschwister und Freunde,

in den Sommerferien standen wieder unsere beiden Ferienfreizeiten an. Vom 01.-07.07.2018 zelteten 34 Teilnehmer der Abenteuerfreizeit teileweise bei eisigen Temperaturen nachts auf dem Gelände der Körnermühle in der Nähe von Schmiedeberg. Inhaltlich setzten wir uns mit Paulus Wirken in der Apostelgeschichte auseinander und durch die Nachtwachen mit Lagerüberfall und vielen weiteren Aktivitäten wurde es nie langweilig.

Zudem fand vom 21.-28.07.2018 auch wieder die Kinderfreizeit im Geschwister-Scholl-Haus in Hormersdorf mit 28 Teilnehmern statt. Das Thema „Jesus mit allen Sinnen erleben“ wurde neben Bibelarbeiten auch mit vielen Experimenten, Spielen und Bastelarbeiten kreativ umgesetzt.
Den Abschluss der Sommerferien bildete das Festival BUJU – „Dieser Moment“ vom 31.07.-04.08.2018 in Otterndorf an der Elbmündung. Das Programm bot eine große Auswahl an unterschiedlichen Gottesdiensten, Seminaren, kreativen Workshops und sportlichen Aktivitäten, bei denen die Möglichkeit bestand andere Jugendliche aus ganz Deutschland kennenzulernen. Mit 54 Teilnehmern fuhren fast so viele Jugendliche aus Sachsen mit, wie beim letzten BUJU 2016, wobei der Bus, der von Sachsen aus nach Otterndorf fuhr, nicht ganz vollbesetzt war.

Indianer
Die Indianercamps liegen für diesen Sommer hinter uns. Wir sind dankbar für zwei großartige, gesegnete Wochen mit Kindern, die Gottes Liebe durch uns erfahren haben. Insgesamt 49 Kinder und 39 Mitarbeiter nahmen an den diesjährigen Camps teil. Da wir in diesem Jahr auf beiden Camps die gleiche Altersspanne hatten, haben wir weitestgehend das gleiche Programm durchgeführt, was die Themen Probleme und Konflikte des Alltags, Ausgrenzung/Mobbing, Natur – Gottes Schöpfung, Einander annehmen, Ich kann was und Zusammen sind wir stärker als allein umfasste. Dazu waren wir bei fast durchgehend tollem Wetter mit den Kindern viel unterwegs, z.B. zum Kanu fahren, im Sonnenlandpark und am Stausee Oberwald.
Noch vor dem ersten Camp haben wir ein kleines Fest gefeiert, denn wir haben zwei neue Tipi-Planen von Johnson Controls in Zwickau gesponsert bekommen. Zudem wurde ein Scheck der Firma Dietzel Hydraulik an uns übergeben. Ein weiteres Highlight war das MDR-Fernsehteam, das von der Mitarbeiterin „Weiße Tulpe“ ein Portrait zu ihrer Mitarbeit auf dem Indianercamp gedreht hat. Dieser Clip ist voraussichtlich am 18. August im MDR in der Sendung „Glaubwürdig“ zu sehen. Wir sind sehr dankbar, für zwei starke Mitarbeiterteams, die es möglich gemacht haben, so vielen besonderen Kindern zu begegnen und zu segnen.

Euer GJW-Team

Termine:

> 22.09.2018 IGNIS-Schulungstag: Autorität – Mitarbeiter und Eltern stärken mit Katrin Wirth (EFG Stollberg)
> 27.10.2018 GROW (EFG Stollberg)

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


Botschafter der Versöhnung

„Versöhnt leben – mit Gott, mit anderen und mit mir selbst“ war das Thema eines Seminarwochenendes für persische Christen und ihre deutschen Freunde. .

14.12.2018

Als Christuszeuge unterwegs

Adolf Pohl ist am Nachmittag des 10. Dezembers im Alter von 91 Jahren verstorben.

13.12.2018

interner Bereich

Besuchen Sie auch

GJW

 

Oncken