Bundesgeschäftsstelle

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. Die Katastrophenhilfe des BEFG unterstützt die Opfer der Katastrophen in Mosambik, Malawi und Sierra Leone mit einer Soforthilfe in einer Gesamthöhe von 41.000 Euro.
  2. Die EFG Hamm hat sich auf die Suche gemacht, wie sie in der Nachfolge Christi gesellschaftspolitisch aktiv werden kann. Dabei hat sich dabei Martin Luther King zum Vorbild genommen.
  3. Vom 4. bis 6. März traf sich die Exekutive des Baptistischen Weltbunds. BEFG-Referent Thomas Klammt war mit dabei und berichtet von dem Treffen.
  4. Eine Delegation des BEFG-Präsidiums und der Bundesgeschäftsführung hat sich am 17. Und 18. März mit der polnischen Bundesleitung in Warschau getroffen.
  5. Ende Februar fand der jährliche Workshop der Interimspastorinnen und -pastoren statt.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


Soforthilfe für Malawi, Mosambik und Sierra Leone

Die Katastrophenhilfe des BEFG unterstützt die Opfer der Überschwemmungen und des Zyklons Idai in Mosambik und Malawi sowie die Opfer eines Feuerausbruch in Sierra Leone mit einer Soforthilfe in einer Gesamthöhe von 41.000 Euro. .

21.03.2019

Christus im Handeln sichtbar werden lassen

Die EFG Hamm hat sich auf die Suche gemacht, wie sie in der Nachfolge Christi gesellschaftspolitisch aktiv werden kann. Dabei hat sich dabei Martin Luther King zum Vorbild genommen..

21.03.2019

interner Bereich

Besuchen Sie auch

GJW

 

Oncken