Liebe Gemeinden und Freunde aus dem Landesverband!

Nach 7 (fetten) Jahren werde ich Ende August unseren Landesverband Sachsen verlassen und eine neue Dienststelle in NRW antreten. Es wird wohl – so hoffe ich – meine letzte sein, bevor wir dann unseren Altersruhesitz in Süddeutschland einnehmen werden. Gerne habe ich in Schmiedeberg und im Landesverband Euch gedient, als Ansprechpartner für Mission und Rundfunkarbeit und als Unterstützer für kleine Gemeinden. Für Euer Vertrauen und Eure Wert-schätzung möchte ich mich herzlich bedanken! Ich wünsche Euch, dass Ihr weiterhin gut mit Jesus Christus unterwegs sein und seine Hilfe bei allen Herausforderungen des Lebens in Sachen Mission und Diakonie erlebt. Euch mit Impulsen hier und da zu unterstützen war stets mein Anliegen.

Nun geht es „Back to the Roots“ (= zurück zu den Wurzeln), ins Bergische Land, wo ich als Junge meine Kindheit verbracht habe, die Sonntagsschule und die Jungschar in der Gemeinde besuchte und die ersten Jahre im Gymnasium erlebt habe. Nun kann ich endlich meinen ursprünglichen Dialekt mit „dat“ und „wat“ wieder pflegen, ohne dass meine Sprache auffällt und mich verrät! :) Ende August wird meine Verabschiedung in Schmiedeberg sein, und zwar am 25.08. um 14.30 Uhr in der Friedenskapelle. Die Woche drauf werden wir umziehen, um dann gleich eine Woche später wieder eingeführt zu werden. Ganz schön stressig, aber so ist halt unser Leben bei insgesamt dann 9 Umzügen, die wir als Ehepaar erlebt haben. Nun, hoffentlich ist es dann bald genug. Unseren Altersruhesitz werden wir dann, so Gott will und wir leben, in Süddeutschland am Neckar einnehmen und es uns dort gut gehen lassen! Euch in Sachsen wünschen wir reichlich Gottes Segen, immer wieder das sensible Hören auf Gottes Stimme und die seines Geistes sowie den Mut, ihm zu folgen. In diesem Sinne bleiben wir miteinander verbunden und grüßen herzlich

Eure Rainer und Elke Platzek aus Schmiedeberg

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören weitere Gemeinden zu unserem Landesverband.


Ein folgenreicher Traum

Omid Homayouni ist seit 2016 Referent für Integration und Migration im Landesverband Nordwestdeutschland. Jetzt wurde er in der EFG Delmenhorst ordiniert.

15.10.2019

Treffen der europäischen Baptisten

Das EBF Council, die Ratstagung der Europäischen Baptistischen Föderation, fand vom 25. bis 28. ...

07.10.2019

nach oben